Monthly Archives: October 2004

Oktober 04, 13 Monate

Ich passe fast in jeden Schrank – sogar in den CD-Schrank kann ich mich hineinquetschen!

Eines meiner Hobbys ist, mich mit voller Wucht aufs Sofa zu werfen und dann
laut zu lachen.

Immer bin ich mit Vollgas in der Wohnung unterwegs – einzig die Türschwellen bremsen mich und dann lande ich auf der Nase.

Habe ich nicht schon früher gesagt, dass ich einmal CEO werden würde? Hier übe ich schon mal. Der Stuhl steht mir gut, oder?

Meine ersten Schritte draussen mit meiner Oma – und Schuhen!

Draussen gibts zwar keine Sofas, die man beklettern könnte, aber Parkbänke tuns auch.

Hi folks, hört mir mal gut zu… das mit den Schuhen habe ich jetzt voll im Griff.

Jetzt, wo ich mit Schuhen laufen kann, haben Mom und Dad mir gleich ein paar Inline-Skates verpasst. Das ist mir allerdings noch viel zu wacklig!

Keiner zu klein, ein Küchengehilfe zu sein…

Wenn ich selber laufen darf, bin ich richtig happy. Kinderwagen sind doof!

Ich, der Herzensbrecher aller Verkäuferinnen, Coiffeusen, weiblichen Restaurant-Gästen, Stewardessen, Receptionistinnen, Hotelangestellten und -Gästen und, und, und…

Opa fährt mich Spazieren. Das ist gut so, denn jetzt bin ich müde und dann sind Kinderwagen ein tolle Erfindung!

Bei der täglichen Waschmaschinen-Inspektion

Im neuen Bett, das unsere Nachbarn Ilona und Paul uns geliehen haben, schlafe ich einfach herrlich!

Mein grösstes Interesse gilt zur Zeit Steckdosen, Stromschienen und Lichtschaltern…

… und zwar auch in Hotels! Dabei ist meine Treffsicherheit phänomenal.

Ich bin der King und in gebührenden Distanz folgen mir meine Untertanen

Posted in 2004 | Leave a comment